Führungen im Museum Wasserburg wieder möglich – Sonderausstellung verlängert

Kunst Symbol

Das Museum der Stadt Wasserburg kann jetzt auch wieder Führungen anbieten – zumindest in Kleingruppen von maximal 9 Leuten.

Das teilte das Museum heute mit. Die Führungen sind sowohl in der Dauerausstellung, als auch in der Sonderausstellung „Busstop“ mit Werken des Malers Stefan Scherer möglich. In diesem Kontext weist das Wasserburger Museum darauf hin, dass die Sonderausstellung bis zum 19. September verlängert wurde. An drei Sonntagen im August gibt es außerdem Führungen mit dem Künstler selbst.