Führerschein bekommen und direkt wieder verloren

Alkoholtest

Gerade den Führerschein gemacht und ihr schon wieder verloren – die Polizei hat in Grassau einen 18-jährigen Achentaler gestoppt und bei ihm Alkoholgeruch festgestellt.

Laut seiner Aussage kam er gerade von einer Faschingsveranstaltung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Der Führerschein, den der junge Mann noch auf Probe besaß, wurde ihm abgenommen. Ihn erwartet eine Geldstrafe. Der Führerschein wird ihm wohl auch für eine längere Zeit entzogen.