Früjahrsaufschwung – Arbeitslosenquote sinkt in Stadt und Landkreis Rosenheim

Arbeitsagentur 3

Die Arbeitslosenquoten sind in Stadt und Landkreis Rosenheim im März erwartungsgemäß zurückgegangen. Sie sank in der Stadt von 5,6 auf 5,2%, im Landkreis von 3,2 auf 3,0.

Eine erwartete, aber dennoch erfreuliche Entwicklung zum Frühjahr, so eine Presseprecherin der Arbeitsagentur Rosenheim. Insgesamt sei die Verbesserung sogar deutlicher ausgefallen als in den vergangenen Jahren. Die Unternehmen in Stadt und Landkreis Rosenheim würden außerdem weiter fleißig Kurzarbeit nutzen, um Arbeitsplätze zu sichern.