Frühling in der Region: Zu warm und zu trocken

Fruehling Kampenwand

Der Frühling in Stadt und Landkreis Rosenheim ist deutlich zu warm und zu trocken gewesen. Laut Wetterexperte Kai Zorn lagen die Temperaturen im Schnitt 2 Grad zu hoch.

Dabei fiel nur etwa die Hälfte des üblichen Niederschlags. Deutlich mehr gab es bei den Sonnenstunden. Zum üblichen Frühlingsschnitt stieg die Zahl um 120 – 150 Prozent an.