Frontalzusammenstoß mit Baum – Bernauer mit Glück unverletzt

Sanka Rettungsdienst Unfall

Ein Mann ist in Söchtenau mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Er hatte dabei Glück und kam ohne Verletzungen davon. Der 18-jährige aus Bernau kam in einem Waldstück gestern Abend von der Straße ab.

Er stieß frontal gegen einen Baum. Das Auto wurde dabei komplett zerstört. Der Mann konnte das Wrack unverletzt verlassen. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro.