Fronleichnam in Stadt und Landkreis Rosenheim

Beten Kirche

In Stadt und Landkreis Rosenheim wird heute das Fronleichnamfest begangen. Dabei kann es durch die Corona-Krise zu mehreren Einschränkungen kommen. Wie der Pfarrverband Westliches Chiemseeufer mitteilte, wird in Prien, Bernau und Rimsting zum Beispiel auf die Prozession verzichtet. Stattdessen wird das Allerheiligste nach dem Gottesdienst noch bis 12 Uhr ausgesetzt.

So kann jeder, der keinen Platz in der Kirche gefunden hat, trotzdem noch ein wenig an dem Geschehen teilnehmen. In Wildenwart beginnt der Gottesdienst erst um 19 Uhr. Die Pfarrgemeinden Hittenkirchen und Greimharting feiern am Sonntag Fronleichnam. Die Zahl der Besucher in den Gottesdiensten ist begrenzt. Deswegen war bei vielen Kirchen vorab eine Anmeldung notwendig. Dazu gilt eine Maskenpflicht.