Freigabe der B307 steht bevor

Lawine neu

Wegen eines Lawinenabgangs ist die Bundesstraße 307 zwischen Bayrischzell und Sudelfeld voll gesperrt worden. Heute Morgen wird entschieden, ob die Straße wieder für den Verkehr freigegeben wird. Voraussetzung ist das Ok der Lawinenkommission.

Vor allem die Verantwortlichen des Skigebiets Sudelfeld hoffen auf eine Freigabe. Damit wäre das Skigebiet wieder besser erreichbar. Durch die heftigen Schneefälle der vergangenen zwei Wochen gab es massive Ausfälle.