Freie Ausbildungsplätze in Rosenheim und Umgebung

Arbeitsagentur 1

Im September beginnt das neue Ausbildungsjahr – noch immer sind viele Lehrstellen in der Region nicht besetzt.


Darauf hat die Agentur für Arbeit Rosenheim heute hingewiesen. Im gesamten Bereich der Rosenheimer Agentur für Arbeit sind momentan noch rund 1.000 junge Leute unversorgt. Ihnen stehen etwa eineinhalb Mal so viele Lehrstellen zur Verfügung. Nur in Stadt und Landkreis Rosenheim sieht es nicht ganz so gut aus. Da sind es momentan gut 700 Bewerber bei gleichzeitig 850 zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätzen. Die Leiterin der Arbeitsagentur, Nicole Cujai, appelliert sowohl an die Bewerber, als auch an die Unternehmen. Als Firma sollte man auch jungen Menschen mit nicht so guten Noten eine Chance, sagt sie. Oft würden Jugendliche erst während der Ausbildung ihr Potenzial zeigen. Die noch unversorgten Bewerber ruft Cujai dazu auf jetzt in den Sommerferien tätig zu werden. Vor allem im Verkauf, in der Lebensmittelherstellung und in Hotel- und Gaststättenberufen gebe es noch viele freie Stellen.