Frau stirbt nach Unfall in Kirchzeile

Ambulance Rettungsdienst

Vor rund einer Woche ist eine 95-jährige Frau in der Kirchzeile in Bad Aibling von einem LKW erfasst worden. Jetzt ist sie an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Das berichtet rosenheim24. Zuerst hatte es geheißen, dass ihr Zustand stabil sei und keine Lebensgefahr bestehe. Der LKW hatte zuerst eine Kindergartengruppe über die Straße gelassen. Als er wieder anfahren wollte, hatte er die Frau mit ihrem Rollator übersehen, die ebenfalls über die Straße wollte, er konnte nicht mehr bremsen. Die Frau stürzte und erlitt schwere Verletzungen am Kopf. Sie war nicht mehr ansprechbar.