Frau rettet Nachbarin von Dachboden

Dachboden

Eine Frau hat in Rosenheim eine Nachbarin aus einer äußerst misslichen Lage befreit. Die Frau hörte gestern lautes, unnatürliches Atmen vom Dachboden.

Sie fand dort eine Nachbarin. Die Frau lag ohne Decke oder sonstigem Schutz vor der Kälte auf dem blanken, kalten Boden. Sie war leicht unterkühlt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich die Frau am Vortag wohl unter Alkoholeinfluss im Dachboden zum Schlafen gelegt hatte.