Frau kracht mit Auto in Hauswand

Blaulicht Polizei Symbolbild

Eine Frau ist in Söchtenau in der Nacht mit ihrem Auto in eine Hauswand gekracht. Die 49-Jährige fuhr in einer Linkskurve in der Rosenheimer Straße einfach geradeaus und krachte in die Wand. Die Fahrerin gab an, dass sie den Fahrbahnverlauf wegen des Nebels nicht gesehen habe. Ein Alkoholtest ergab über 1,1 Promille. Am Auto entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro – der Schaden am Haus ist noch unklar – es ist aber weiter bewohnbar.