Frau in Rosenheim vermisst

Grawisch Jutta vermisst

In Rosenheim wird eine schwerbehinderte Frau vermisst. Jutta Grawisch hat in Rosenheim mit einer Gruppe einen Ausflug gemacht.

Sie ist ursprünglich aus Coburg und dementsprechend ortsfremd. Grawisch ist auf Medikamente angewiesen. Sie wird wie folgt beschrieben: sie ist ca. 165 groß, 61 Jahre alt hat eine normale Figur, graue kurze Haare. Sie trägt einen blauen Rucksack, eine graue Softshell-Jacke mit pinken Streifen am Kragen und eine lange hellgraue Hose und Turnschuhe. Grawisch wird seit circa 13:00 vermisst. Wer die vermisste Frau gesehen hat, soll sich bei der Polizei Rosenheim melden.