Frau findet Auto im Gewiiter nicht mehr – Unterkunft bei der Polizei

Parken Auto

Die Polizei hat in Rosenheim einer Frau dabei geholfen ihr Auto wiederzufinden. Die 69-jährige Münchnerin kam gestern Abend zur Polizei. Sie musste aufgrund eines medizinischen Vorfalles in aller Eile von München nach Rosenheim. Ihr Fahrzeug parkte sie irgendwo im Nahbereich des Klinikums.

Als sie wieder nach Hause fahren wollte, fand sie ihr Auto nicht mehr. Kurz danach zog auch noch ein starkes Unwetter auf. Die Polizei bot der Frau bis zum Ende des Unwetters Schutz in der Dienststelle an. Anschließend half sie ihr bei der Suche. Schließlich konnte das Auto gefunden werden und die Frau konnte die Heimreise nach München antreten.