Frau begeht Fahrerflucht

Rettungswagen Unfall Notarzt Sanka

Ein Autofahrer hat einen 14-jährigen Jungen in Rosenheim angefahren und ist geflüchtet. Der Junge wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Er war mit seinem Skatboard auf dem Gehweg der Innstraße Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Einmündung zum Innlände zu Fuß überquerte, bog ein Auto unerlaubterweise ab. Das Auto erfasste den 14-Jährigen. Dabei wurde er auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der Junge erlitt Schürfwunden und Prellungen. Beim Fahrer soll es sich vermutlich um eine circa 60-jährige Frau gehandelt haben. Sie fährt einen grau/silberfarbenen Opel Corsa mit Rosenheimer Kennzeichen. Zeugen werden gebeten sich bei der Rosenheimer Polizei zu melden.