Frau auf Straße gestoßen

Polizeiauto Bergstraße

In Bernau ist eine Frau von einer Unbekannten auf die Straße gestoßen worden. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Wie die Polizei erst heute mitteilte, kam es zu dem Vorfall bereits Anfang Februar.

Eine Frau war auf dem Fußgängerweg in der Chiemseestraße unterwegs. Auf Höhe der Grundschule kam ihr eine Frau entgegen. Sie soll die Geschädigte absichtlich angerempelt und dadurch auf die Straße gestoßen haben. Sie stürzte und verletzte sich am Kopf. Ein Autofahrer musste abbremsen, um die Frau nicht zu überfahren. Die Polizei bittet um Hinweise.