Frau angegriffen und mit Farbe übergossen

Polizeiauto Nebel

Zu einem ungewöhnlichen Angriff auf eine Frau ist es in Rosenheim gekommen. Sie wurde von zwei unbekannten Männern verletzt und mit Farbe übergossen. Wie die Polizei heute mitteilte, kam es zu dem Vorfall bereits am Samstagabend.

Die Rosenheimerin ging in der Happinger Straße zu ihrem Auto. Plötzlich wurde sie von zwei Männern von hinten gepackt und hinter ein geparktes Auto gezerrt. Einer der Täter zerriss die Kleidung der Rosenheimerin und übergoss ihren Oberkörper mit roter Farbe. Nachdem die Frau zu schreien begann, ließen die Täter von ihr ab und flüchteten. Die Frau wurde leicht verletzt. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Rosenheimerin kann sich nur an weiße Einweghandschuhe erinnern. Die Polizei geht von einem Zusammenhang mit dem privaten Umfeld der Frau aus. Es gab auch bereits eine Wohnungsdurchsuchung. Die Beweise müssen noch ausgewertet werden. Festnahmen gab es bisher nicht.