Forstweg zur Rosengasse soll ausgebaut werden

Bauarbeiten

Die Gemeinde Oberaudorf will einen Forstweg zur Rosengasse ausbauen.

Laut Bürgermeister Matthias Bernhardt soll damit eine Notzufahrt geschaffen werden, falls die Brücke über den Auerbach gesperrt werden muss. Diese ist dringend sanierungsbedürftig und kann nur noch beschränkt befahren werden. Laut Bernhardt ist das Finanzloch durch die Corona-Krise aber zu groß, um die Brücke zu sanieren. Der Ausbau des Forstweges kostet dagegen erstmal nur 20.000 Euro. Die Maßnahme soll so schnell wie möglich in Angriff genommen werden. Man hoffe, dass man sich mit den Staatsforsten und einem privaten Besitzer schnell einigen kann. Die gute Nachricht: der Forstweg soll auch als Rad- und Wanderweg auf das Sudelfeld dienen. Laut Bernhardt wäre so der direkte Weg auf den Berg möglich, abseits von Hauptverkehrsadern.