Flugzeugabsturz in Unterlangkampfen – Pilot ist tot

Polizei Österreich Symbolbild

Ein 76-jähriger Pilot zieht in Unterlangkampfen bei Kufstein mit seinem Schleppflugzeug ein Segelflieger in die Höhe. Nach dem Ausklinken verliert der Mann die Kontrolle über ein sein Schleppflugzeug und stürzt ab.


Dabei wurde der 76-jährige Österreicher getötet. Warum das Flugzeug in der Nähe des Heli Airport abstürzte, ist noch unklar. Nach aktuellen Informationen befand sich er sich alleine im Flugzeug. Der Unglücksort wurde großräumig abgesperrt. Weitere Ermittlungen laufen.