Flixbus hält künftig in Rosenheim

 

Rosenheim bekommt eine Flixbus-Haltestelle. Schon ab Donnerstag wird Rosenheim in das Streckennetz mit aufgenommen. Und Flixbus plant längerfristig mit dem Standort Rosenheim. Dieser sei nicht zeitlich befristet, hieß es seitens des Busunternehmens. Eine Haltestelle wird dabei direkt in Rosenheim sein, nach ersten Angaben am Bahnhof, die andere in Raubling. Da am Bahnhof aktuell jedoch noch Bauarbeiten stattfinden, gibt es zunächst eine Ersatzhaltestelle in der Eisingerstraße bei Real. Von Rosenheim aus sind dann insgesamt 16 Ziele erreichbar, wie Graz, Zürich, Wien, Zagreb oder auch Budapest. Von der Haltestelle in Raubling sind dann ab dem 12. April auch Ziele wie Schönau, Augsburg oder Würzburg erreichbar.