Flintsbach hat Resoltion zu Brenner-Nordzulauf verabschiedet

flintsbach

Die Planungen zum Brenner-Nordzulauf stoßen bei den Inntalgemeinden auf Widerstand. Die Gemeinde Flintsbach hat ebenfalls eine Resolution dazu verabschiedet. Diese basiert überwiegend auf der Brannenburger.


So fordert die Gemeinde Flintsbach belastbare Zahlen zum Brenner Nord-Zulauf. Außerdem sei es der Gemeinde wichtig, dass die Trasse aufgrund der Enge des Inntals im Berg seien müsse, so Flintsbachs Bürgermeister Stefan Lederwascher. Ein weiterer Punkt sei das stellen von Ausgleichsflächen, so Lederwascher weiter.