Flüchtlingsankünfte in der Region

Flüchtlingshilfe

Im Landkreis Rosenheim sind bisher rund 330 Flüchtlinge angekommen.

Das gab das Landratsamt am Vormittag bekannt. Alleine gestern wurden 84 Flüchtlinge aus der Ukraine in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landkreises in Rohrdorf registriert. Sie wurden aus dem Ankerzentrum Ingolstadt geschickt. Eine Person musste aufgrund eines positiven Corona-Tests in die Quarantäne-Einrichtung nach Neubeuern gebracht werden. Alle anderen wurden in der Sporthalle des Gymnasiums in Prien untergebracht.