Fischwilderei am Kieferer See

fishing 1572408 640

Sie haben am Kieferer See mehr Fische gefischt, als erlaubt. Jetzt mussten drei Kufsteiner ihre Fischerei-Erlaubnisscheine abgeben. Aufmerksame Bürger


meldeten die Männer wegen des Verdachtes des Schwarzfischens der Polizei. Die stellte bei der Kontrolle fest, dass statt der insgesamt neun, insgesamt 25 Fische gefangen wurden. Auf die drei Kufsteiner wartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fischwilderei.