Fischesterben im Goldbach

Im Goldbach zwischen Feldkirchen-Westerham und Bad Aibling sind seit dem Wochenende gut 800 Fische gestorben.

Grund dafür dürfte die Bachabkehr, verbunden mit zu geringem Restwasser im Flussbett gewesen sein, so der Mangfall-Bote. Deswegen soll der Bauhof jetzt mit Hochdruck daran arbeiten, dass der Schlamm beseitigt wird, sonst könne kein neues Wasser einlaufen.