Feuerwehr-Dauereinsatz in Stephanskirchen

Feuerwehr Januar2019 2

In Stephanskirchen läuft seit Freitag ein Feuerwehreinsatz. Grund ist ein Silobrand bei der Firma Hamberger. In dem Silo befinden sich rund 600 Kubikmeter Holzspäne.

Damit sie nicht immer wieder anfangen zu brennen, wurde ein Spezialgerät aus Regensburg nach Stephanskirchen gebracht, berichtet das OVB. Damit wird ein Gas in das Silo gepumpt, das die Glut ersticken soll. Die Arbeiten können bis zu einer Woche dauern, heißt es von der Feuerwehr.