Feuer in Kufsteiner Bezirkskrankenhaus

fire 2204171 640

Eine brennende Matratze hat im Kufsteiner Bezirkskrankenhaus für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Im 4. Obergeschoss war um kurz vor fünf gestern


Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Pflegepersonal die Patienten evakuieren und den Brand löschen. Bei dem Brand ist niemand verletzt worden. Die evakuierten Patienten sind nach Hall und Innsbruck verlegt worden. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt.