Felswand in Oberaudorf wird abgesichert

Steinschlag

In Oberaudorf wird an der südlich vom Burgtor gelegenen Felswand ab heute ein Steinschlagschutzzaun errichtet. Dafür wird die Staatsstraße 2089 halbseitig gesperrt.

Punktuell ist auch immer wieder für rund 15 Minuten eine komplette Sperrung möglich. Eine Überprüfung der Felswand ergab, dass sich die Steinschlaggefahr an der Felswand erhöht hat. Die Anbringung des Schutzzaunes wird rund zwei Wochen dauern. Die halbseitige Sperrung wird allerdings zum Wochenende abgebaut, um den Ausflugsverkehr nicht zu behindern.