Feldkirchen-Westerham: Schwarzbau auf der Tagesordnung

Bauplan 3

Der Bauausschuss der Gemeinde Feldkirchen-Westerham diskutiert heute über die Zukunft des Gesindehauses auf Gut Irnberg. Dabei handelt es derzeit noch um einen Schwarzbau. Im Bauausschuss wird dazu heute ein veränderter Bauantrag diskutiert. Das Landratsamt und das Landwirtschaftsamt stellen eine Genehmigung in Aussicht. Damit würde dann der sechste Schwarzbau von Hans Schaberl junior, dem Sohn des Feldkirchen-Westerhamer Bürgermeister legalisiert.