Faschingskontrollen: Polizei ist bisher zufrieden

Alkoholtest 3

Die Polizei Rosenheim zieht eine positive Bilanz der bisherigen Faschingskontrollen. Wie sie heute mitteilte, wurden im Bereich Oberfeld in der Nacht auf gestern alle vier Spuren der B15 verengt.

Dabei fiel lediglich ein Münchner negativ auf. Bei ihm wurde Alkohol im Blut festgestellt. Alle anderen Autofahrer waren nüchtern. Eine weitere Kontrolle gab es in der vergangenen Nacht am Ortsende von Kolbermoor in Fahrtrichtung Rosenheim. Dabei wurden rund 40 Autofahrer angehalten. Ein Mann aus Bad Aibling wurde mit einem Wert von über 1,1 Promille erwischt.