Falscher Polizist bedrängt Fahrradfahrer

Blaulicht

In Rosenheim hat sich ein Unbekannter als Polizist ausgegeben und einen Fahrradfahrer bedrängt.

Laut Polizei wollte ein 22-jähriger Rosenheimer die Ebersberger Straße mit seinem Fahrrad zu Fuß überqueren. Der unbekannte Autofahrer hielt neben dem Radfahrer, hinderte ihn am Überqueren und sagte, er würde eine Verwarnung mit Strafzettel ausstellen. Der Fahrradfahrer konnte auch ein Blaulicht und Funkgerät im Wagen erkennen, blieb aber misstrauisch. Beim Versuch, den Notruf zu wählen, flüchtete der unbekannte Fahrer. Die Polizei ermittelt, Zeugen werden gesucht.