Falken in Eggstätt haben einen Namen

Falken Eggstätt 2

Die beiden Falken im Eggstätter Kirchturm haben endlich einen Namen. Die Gemeinde hat sich für Schorsch und Irmi entschieden.

Bürgermeister Hans Schartner freute sich über die vielen Vorschläge. Der ganze Ort fiebere mit und freue sich auch schon auf den Nachwuchs. Das Falkenpaar brütet im Moment fünf Eier aus. Sie sollen Anfang Juni schlüpfen. Interessierte können die Falken über eine Webcam auf der Internetseite der Gemeinde beobachten.