Fahrradkontrollen im Achental

Die Polizei Grassau hat eine große Fahrradkontrollaktion durchgeführt. Ingesamt sprachen die Beamten 20 Verwarnungen aus, vor allem wegen Fahrens ohne Licht in der Dunkelheit. Hierfür wurde ein Verwarnungsgeld von je 20 Euro fällig.Ein Radfahrer verursachte sogar einen Verkehrsunfall, als er aufgrund seines fehlenden Lichts von einem Autofahrer übersehen wurde.