Fahrradhelm rettet Leben

1021 Helm

Der Fahrradhelm hat einem 77-jährigen Mann gestern Nachmittag wohl das Leben gerettet. Laut Polizei war er mit seinem E-Bike die RO43 Richtung Lehen unterwegs, als er von einer 20-jährigen Autofahrerin frontal erfasst wurde.Der 77-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestand, vor allem aufgrund des getragenen Fahrradhelmes, zu keiner Zeit, so die Polizei. Hätte der Fahrradfahrer keinen Helm getragen, wären wohl schwerste bis tödliche Verletzungen zu befürchten gewesen.