Fahrradfahrer stürzt in Rosenheim – unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Polizeiauto 2

Weil ein Mann mit seinem Rad gestürzt ist und Hilfe benötigte, hat die Polizei Rosenheim festgestellt, dass ein 21-jährige unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizei ist gestern in die Ebersbergerstraße gerufen worden. Ein 21-Jähriger ist mit seinem Rad gestürzt, weil er zu betrunken war um sich auf den Beinen zu halten.

Die Polizei geht außerdem davon aus, dass der Mann Drogen genommen hat. Ihm wurde Blut abgenommen und er durfte eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Außerdem muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.