Fahrraddieb nach Flucht geschnappt

dienst pkw mit kradstreife

Ein Fahrraddieb konnte in Rosenheim kurz nach seiner Tat geschnappt werden – trotz kurzfristiger Outfitänderung. Der 50 jährige Serbe mit Wohnhaft in Rosenheim war gestern Nachmittag von einem Zeugen gesehen worden, wie er im Georg-Aicher Park mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines hochwertigen Mountainbikes aufgebrochen hatte.

Als der Zeuge ihn laut anschrie, flüchtete der Mann zu Fuß Richtung Kolbermoor. Eine 34-jährige Frau aus Schechen beobachtete, wie sich der Täter kurze Zeit nach der Tat umzog und fast nicht mehr wiederzuerkennen war. Die Polizei konnte ihn aufgrund ihrer Hinweise kurz darauf am OBI Gelände festnehmen. Der Mann zeigte sich geständig und gab den Diebstahlversuch zu.