Fahrraddieb enttarnt sich selbst

einsatzzentrale 2

Auf kuriose Art und Weise ist der Polizei in Rosenheim ein Fahrraddieb ins Netz gegen. Der Mann hatte das Radl wütend auf die Fahrbahn geworfen und zeigte sich erzürnt darüber, dass er nicht vorankam. Das ließ die Beamten aufhorchen.

Schnell stellte sich heraus, dass am Hinterreifen ein Fahrradschloss angebracht war. Auf Nachfrage gab der Mann, der augenscheinlich nicht mehr Herr seiner Sinne war, an, dass das Fahrrad nicht ihm gehöre. Zudem wisse er nicht einmal mehr, wo er dieses entwendet hat. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer des Mountainbikes der Marke Ghost.