Fahrraddieb dank anonymen Zeugen überführt

Fahrrad Korb

Der Rosenheimer Polizei hat einen weiteren Fahrraddieb überführt.

Gefasst wurde der Mann jedoch noch nicht. Den entscheidenden Hinweis gab ein anonymer Zeuge aus Rosenheim. An der genannten Adresse konnte der 40-jährige Verdächtige nicht angetroffen werden. Mit einem Durchsuchungsbefehl verschaffte sich die Polizei Zutritt zum Kellerabteil. Es konnten 13 hochwertige Räder sichergestellt werden. Zusätzlich fand die Polizei eine Vielzahl von Einzelteilen. Die Gesamtsumme des Diebesgutes schätzt die Polizei auf mindestens 35.000 Euro. Der mutmaßliche Täter befindet sich derzeit auf einer Auslandsreise. Das Amtsgericht Rosenheim hat einen Haftbefehl erlassen.