Fachkräftemangel auch in der sozialen Arbeit

Pflege Symbolbild

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rosenheim hat mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen. Das wurde bei einer Tagung gestern deutlich. Bei der Nachbarschaftshilfe Rosenheim gebe es beispielsweise derzeit eine freie Stelle in der Pflege, bisher aber keine einzige Bewerbung, berichtet das OVB.

Die Verantwortlichen der Kinder- sowie Jugendhilfe „Starklar“ beklagen zudem, dass es immer schwieriger wird Praktikumsstellen zu besetzen. Gerade in der sozialen Arbeit gebe es oft das Problem, dass die Arbeitszeiten eine hohe Flexibilität von den Fachkräften erfordere.