Exhibitionist in Oberaudorf unterwegs

Blaulicht Polizei Symbolbild

In Oberaudorf hat ein Exhibitionist für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei erst heute mitteilte, kam es zu dem Vorfall bereits am Sonntag.

Der Unbekannte trat in der Unterführung der Geigelsteinstraße einer Frau und ihrer Tochter entgegen. Er hatte seine Hose geöffnet und manipulierte an seinem Geschlechtsteil herum. Laut Polizei fiel der Mann bereits kurz zuvor einer Zeugin auf. Der Exhibitionist ist 50-60 Jahre alt, knapp einen Meter 80 groß und hat eine normale Figur. Außerdem hat er dunkelblonde oder hellbraune Haare und eine gepflegte Erscheinung. Eventuell hat er einen Oberlippenbart. Er trug eine Sonnenbrille.