Exhibitionist in Kiefersfelden

Blaulicht Polizei

Die Polizei hat bei Kiefersfelden einen Exhibitionisten festgenommen. Wie erst heute mitgeteilt wurde, kam es zu dem Vorfall bereits am Sonntag. Der Mann zeigte zwei Frauen mehrmals sein Glied.Als die Polizei anrückte, versteckte er sich in einem Waldstück. Dort konnte er aufgespürt und festgenommen werden. In seiner Vernehmung bat der osteuropäische LKW-Fahrer um Verständnis: er sei schon seit Monaten auf Tour und auch nur ein Mann. Er würde niemanden angreifen oder verletzen, so der Mann. Wie sich herausstellte, lag gegen ihn noch ein Haftbefehl wegen Fischwilderei vor. Er wurde ins gefängnis gebracht. Dort muss er die nächsten 30 Tage bleiben.