Evenhausen: Erneuerung der Ortsmitte doppelt so teuer als geplant

amerang

Die Gemeinde Amerang hat dem überarbeiteten Entwurf für die Gestaltung der Ortsmitte von Evenhausen zugestimmt. Das sagte uns Bürgermeister August Voit auf Anfrage. Demnach wird die Erneuerung die Gemeinde insgesamt 1,9 Millionen Euro kosten.

Das ist mehr als das Doppelte als gedacht, so Voit. Grund für die hohen Kosten ist vor allem die Baugrunduntersuchung. Es liegt belastendes Material vor, wodurch die Entsorgung teurer wird. Außerdem muss die Oberflächenwasserentsorgung verbessert werden, was allein schon rund 650.000 Euro kostet. Das Verfahren wird jetzt an das Amt für ländliche Entwicklung übergeben, welches die Baumaßnahmen übernimmt. Wenn alles glatt läuft, soll schon in der zweiten Jahreshälfte gebaut werden.