EUREGIO möchte länderübergreifendes Inntal-Ticket einführen

InRegio Laenderticket

Der Regionalverkehr zwischen Tirol und Bayern ist aktuell eingestellt. Künftig soll es ein grenzübergreifendes ÖPNV-Ticket geben.

Das Ticket – ähnlich dem Bayernticket – soll kostengünstige und klimafreundliche Ausflüge über die Grenze ermöglichen. Im ersten Schritt soll ein Konzept für ein EUREGIO-Inntal-Ticket erstellt werden. Dafür müssen die betroffenen Verkehrsverbünde mit an Bord geholt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Angebot soll nach einer schwierigen Corona-Zeit ein Zeichen für ein umweltfreundliches Miteinander sein, so der EUREGIO-Inntal-Präsident Walter Mayr.