Essen brennt an, betrunkener Mann schläft auf der Couch

Rauchmelder

In der Alpenblickstraße in Rosenheim haben aufmerksame Nachbarn gestern Nachmittag wohl schlimmeres verhindert.

Da sie einen Feueralarm aus einer Wohnung hörten und Brandgeruch wahrnahmen, verständigten sie die Feuerwehr. Die brach die Wohnungstür auf. In der Küche brannte das Essen an, auf der Couch lag schlafend der 61-jährige Wohnungsinhaber. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab rund zwei Promille. Nachdem die Feuerwehr die Wohnung gelüftet hatte, konnte sie wieder abziehen. Gegen den Rosenheimer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.