Erweiterungsbau der Romed Klinik in Bad Aibling findet Zustimmung

Bauplan Symbol

Den Um- und Erweiterungsmaßnahmen an der Romed Klinik in der Harthauser Straße in Bad Aibling einen Schritt näher. Der Bauauschuss hat den vorgestellten Plänen zugestimmt, wie der Mangfallbote berichtet.Demnach soll an der Harthauser Straße ein Funktionsbau gebaut werden. Darin sollen dann die Zentral-Sterilisation und die OP-Abteilung untergebracht werden. Eine Sanierung und Modernisierung der alten Räume ist laut Bürgermeister Felix Schwaller nicht möglich gewesen. Jetzt soll nur noch geprüft werden, ob nicht ein leicht geneigtes Dach anstatt eines Flachdachs gebaut werden könne.