Erstmal keine Demos in Rosenheimer Innenstadt

Rosenheim Innenstadt

In der Rosenheimer Innenstadt wird es erstmal keine weiteren Demonstrationen geben.

Als Grund wurde von der Stadt die aktuelle Infektionslage genannt. Die Innenstadt wird demnach immer stärker besucht. Um die Abstände in der Corona-Krise einhalten zu können, könne dort keine Demonstration stattfinden. Stattdessen bietet die Stadt größere Flächen an, wie etwa den Mangfallpark, um das Recht auf Versammlungsfreiheit wahrzunehmen. Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in der Rosenheimer Innenstadt vergangene Woche sind deutlich mehr Teilnehmer erschienen, als angemeldet waren. Die Menschen standen oder saßen zum Teil dicht beieinander.