Erster Drogenbericht von Ludwig

Daniela Ludwig Foto Tobias Koch

Die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig spricht sich klar für ein generelles Werbeverbot für Tabakwaren aus. Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung stellte gestern ihren ersten Drogenbericht vor.

In diesem Zusammenhang betonte sie, dass das Werbeverbot auch für E-Zigaretten gelten solle. Sie seien stark im Kommen, so Ludwig. Beim herkömmlichen Rauchen und dem übermäßigen Konsum von Alkohol gebe es einen Abwärtstrend. Beim Reizthema Cannabis strebt Ludwig einen offenen Dialog an.

Foto: Tobias Koch