Erst mal keine Hundezonen in der Region

Hund

Sogenannte Hundezonen wird es in der Region Rosenheim vorerst nicht geben. Das ergaben Recherchen unseres Senders. Begründet wird das in der Regel mit fehlenden Flächen und mit zu hohen Kosten.In Bad Aibling wurde eine solche Hundezone im Stadtrat abgelehnt. In der Stadt Rosenheim hat es die Idee noch nicht einmal in einen Ausschuss geschafft. Obwohl solche Hundeflächen intern schon mal diskutiert wurden. Allein in Rosenheim sind derzeit rund 1800 Hunde gemeldet. Bei einer Hundezone handelt es sich um eine abgesperrte Fläche, auf der Hunde frei rumlaufen und spielen können. Die Erfahrung beispielsweise in Wien hat gezeigt, dass dadurch die Streits zwischen Hundebesitzern und Spaziergängern deutlich abgenommen haben.