Erneuter Vandalismus gegen Wahlplakate in Eggstätt

Vandalismus Wahlplakatwände 2

Zum wiederholten Mal wurden in Eggstätt Wahlplakate für die Bundestagswahl beschädigt und heruntergerissen.

Die Gemeinde habe bereits Anzeige erstattet, heißt es aus dem Eggstätter Rathaus. Der Vandalismus muss sich offenbar am vergangenen Wochenende ereignet haben. Bürgermeister Christian Glas weißt nochmals eindringlich darauf hin, dass es sich dabei weder um einen Streich noch ein Kavaliersdelikt handle. Er appelliert an die Vernunft der Täter und bittet darum, dass es zu keinen weiteren solchen Vorfällen kommt.