Erneut keine CSU-Klausur im Kloster Seeon

Event Absage

Die im Kloster Seeon geplante Klausurtagung der CSU-Bundestagsfraktion ist abgesagt. Auch in diesem Winter findet sie nicht im Chiemgau, sondern in Berlin statt. Das sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt dem „Münchner Merkur“.

Die Coronalage gebe es nicht her, die Abgeordneten für das Treffen am 6. und 7. Januar nach Seeon zu schicken. Stattdessen mietet die CSU ein größeres Areal in Berlin an.