Ermittlungen der Polizei nach Corona-Ausbruch

Pflege Symbolbild

Nach einem massenhaften Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in der Gemeinde Gstadt werden immer mehr Details bekannt.

Wie die Polizei auf OVB-Anfrage mitteilte, gibt es Hinweise auf fahrlässige Körperverletzung. Ein Gegenstand der Ermittlungen sei auch die Frage, ob Bewohner des Heims ohne ausreichende Rechtsgrundlage fixiert worden seien, so ein Polizeisprecher. Abschließend könne man dazu aber noch nichts sagen. Anfang Dezember waren alle 54 Bewohner des Heims positiv auf Corona getestet worden. Elf mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Ausführliches zu diesem Thema gibt´s hier