Erklärung zum Brennertransit

0623 Gütertransport

Der Brenner-Gipfel in der vergangenen Woche hat nicht viel Neues gebracht – die Wirtschaft möchte dem Treiben der Politik nicht länger zusehen. Die sieben Präsidenten der alpenländischen Wirtschaftskammern haben deshalb eine gemeinsame Erklärung zum Brennertransit unterzeichnet.

Darin rufen sie zu einer gemeinsamen Strategie und tragfähigen Lösung für den zunehmenden Güterverkehr auf der Nord-Süd-Verbindung über den Brenner auf. Die Zukunft des Güterverkehrs über die Alpen liege im kombinierten Transport auf Straße und Schiene, so die Wirtschaftskammern.